Windlicht

Tageslicht

Schlaf-Stöckchen

Ich habe mal ganz frech das Stöckchen der Buchhändlerin adoptiert:


Lieblings-Schlafklamotte?
-Unterhose des Liebsten und ein leichtes T-Shirt, plus dicke Socken (auch mitten im Juli)

Lieblings-Bettwäsche
-ich mag es orange-rot, passend zu den Wänden unseres Schlafzimmers

Lieblingsschlafposition?
-Seitenlage

Hast du ein "Einschlafritual"?
-wenn machbar, bringt mich der Liebste ins Bett, wir reden über den Tag, Wecker stellen, Plüschtiere schnappen, Kuss, Licht aus, schlafen

Hast du ein Kuscheltier/ Knuddelkissen o.ä.?
-Seit meinem siebten Geburtstag habe ich ein "Häschen"; seit dem habe ich keine Nacht ohne es verbracht, vor etwa 10 Jahren ist eine kleine Plüschmaus dazugekommen, die mir der Liebste mal zum Valentinstag geschenkt hat, die wird immer in meinen Ausschnitt gesteckt

Was machst du, wenn du nicht schlafen kannst?
-kommt nicht soo oft vor, aber dann wälze ich mich hin und her und quäle mich bis zum regulären Aufstehen

Wie groß ist dein Bett?
- 1,40 m x 2,00 m - reicht grad so für 2

Wieviele Kissen hast du?
-zwei - brauche ich auch

Linke oder rechte Seite?
-wenn man drin liegt: die rechte

Wie lässt du dich Wecken?
-Ich habe einen uralten Radiowecker den ich auch jeden Abend stelle; allerdings brauche ich den vielleicht in 2 von 10 Fällen, ich wache stets von selbst pünktlich auf

Stehst du direkt auf, oder bleibst du liegen?
-Ich stehe sofort auf; was anderes bringt doch nix

Dein erster Gedanke am Morgen?
- mmmmmhhh, meist denke ich wohl an irgendwas was ich im Büro zu erledigen habe

Was machst du, um wach zu werden?
-Ich werde eigentlich komplett wach auf dem Weg vom Bett ins Bad



Ich werfe das Stöckchen blind in alle Richtunge. Wer getroffen wird, nimmt es bitte auch mit





*

26.8.07 18:28, kommentieren

Heute Morgen entdeckt ...



.... und komme jetzt nicht mehr von weg.



Blog der Buchhändlerin



Wahnsinnig unterhaltsam und witzig. Ich stöbere mich gerade durch das komplette Archiv.



Und ich habe jetzt schon seit ein paar Stunden das Bedürfnis mal wieder in unsere Buchhandlung zu gehen.




*

25.8.07 16:50, kommentieren

Meine Lieben


die, deren Blogs ich täglich lese:


Ich hab in letzter Zeit nie kommentiert, in Gästebücher oder Shoutboxen Grüße hinterlassen.


Es geht mir gut, ich lese täglich bei Euch ... mehrmals
Mir fehlen nur zur Zeit irgendwie die Worte.
Ich möchte soviel schreiben zu Euren Beiträgen, aber mir fällt nichts ein wie ich meine Gedanken ausdrücken könnte.


Also nicht denken dass ich verschollen bin oder nicht mehr rumschaue.
Ich tue es ständig und habe an Euren Leben teil.



Bald finde ich sicher meine Worte wieder.






*

24.8.07 17:42, kommentieren