Windlicht

Keine Worte


... finde ich für meinen momentanen Gemütszustand.


Wer bin ich wirklich? Wer will ich sein? Was will ich erreichen?

Warum erkenne ich mich nicht endlich selbst und akzeptiere mich so?
Und die Dinge die mich stören, warum kann ich sie nicht ändern?

Die Dinge die ich erleben und sehen will, stehe ich mir dabei selbst im Weg und sind die Einwände immer nur Ausreden weil ich Angst habe?


Manchmal bin ich so glücklich mit meinem Leben und manchmal, bin ich so verwirrt wie genau jetzt!




.

8.10.06 17:33

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen