Windlicht

Es fällt mir jeden Tag schwerer ..



... mich IHR gegenüber normal zu verhalten.

IHN lasse ich meine Abneigung spüren. Mit ihm muss ich nicht klarkommen.

Aber mit ihr MUSS ich. Ich sitze ihr jeden Tag gegenüber, muss eng mit ihr zusammen arbeiten.

Sie  K O T Z E N mich beide sooo an. Ich bin so enttäuscht und angwidert.....


Doch um des lieben Friedens willen verhalte ich mich ihr gegenüber relativ normal. Das ist einfach auch egoistisch von mir. Ich will keinen Krieg. Ich will glücklich leben.


Aber seit letzter Woche ist es in mir wieder so extrem herausgekommen. Es tut mir so weh innerlich. Ich verstehe es einfach nicht.


Aber sollen sie tun, was sie wollen und anscheinend nicht lassen können. Aber dann sollen sie von mir bitte kein Verständnis, keinen Respekt oder freundschaftliche Gefühle erwarten.


Mein Leben ist glücklich.
Ich bin ein ehrlicher Mensch.
Ich habe ein reines Gewissen.



Bääääähhhh!



*

14.8.07 18:15

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


JoseFine / Website (16.8.07 23:19)
Ach Tina, Licht des Windes,
sei doch nicht so hart. Nicht zu Ihnen, nicht zu Dir und nicht zur Welt. Nicht jeder kann Deine Art von Leben leben. Bei Deinen Worten ringe ich ein wenig nach Luft, denn obwohl ich Deine Moral sehr schätze und sie meiner WerteEmpfindung ähnelt, denke ich doch, dass man das persönliches Glück nicht anderen Menschen als Spiegel vorhalten sollte. Vielleicht würde es IHR gut tun, wenn Du mal eine Hand ausstreckst, anstatt verbal/gedanklich zu Ohrfeigen? Nutze Deine glückliche Position, um anderen zu helfen neue Wege zu beschreiten und lehn' Dich nicht (einfach) mit missbilligendem Blick zurück...

Und sieh' es bitte nicht als Vorwurf. Hätte ich Dich nicht längst 'ins Herz geschlossen', würde ich einfach stillschweigend weiterklicken ;-) Und dennoch hoffe ich natürlich, mich nicht zu weit aus dem Fenster zu lehnen. Letztlich steckt hinter Deinen Worten eine mir unbekannte Geschichte.

Ich wünsche Dir eine Gute Nacht und einen schönen Freitag in neuen Lieblingsklamotten, JoseFine


Tina / Website (17.8.07 06:20)
JoseFine, über Deine Worte muss ich jezt erstmal nachdenken ...

Ich danke Dir dafür ganz herzlich. *umarm*

Ich sammle mal meine Gedanken und melde mich ausführlicher bei Dir.

hab einen schönen Freitag

Tina

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen